Willkommen auf der Website des VfL Verna-Allendorf

Turnhalle ab 28.08.2019 gesperrt

Leider wurde die Schulturnhalle in Verna kurzfristig bis auf weiteres geschlossen. Es wurden Mängel an der Befestigung der Decken festgestellt. Das bedeutet, dass die Halle in den nächsten Monaten nicht zur Verfügung steht (Gutachten, Ausschreibung …).

 

VfL und TTC haben für den Bereich Tischtennis folgende Regelung getroffen:

- Schüler, Jugend und 2. Damenmannschaft spielen in Todenhausen im Multifunktionshaus.

- Herren und 1. Damenmannschaft spielen in der Schulturnhalle in Frielendorf.

- Training für die Schüler wird mittwochs von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr stattfinden. Im Anschluss kann Erwachsenentraining durchgeführt werden.

- Die Jugendlichen können freitags mit in Frielendorf trainieren.

- Für unsere Minis findet vorübergehend kein Training statt.

 

Die Spiele finden zeitlich wie geplant statt, allerdings wie oben aufgeführt in Frielendorf bzw. Todenhausen.

 

Für Serienspiele in Frielendorf sind Bälle und Spielblock mitzubringen.

Im Multifunktionshaus darüber hinaus noch Zählgeräte.

 

Wir danken unseren Sportkameraden vom TTC herzlich für die unbürokratische und schnelle Hilfe, die uns ermöglicht, den Spiel- und Trainingsbetrieb durchzuführen.

 

VORSCHAU siehe Berichte!

 

Tischtennis (Termine gelten zur Zeit nicht, da unsere Turnhalle gesperrt ist)

 

Du bist zwischen 6 und 9 Jahre alt und hast Lust, Tischtennis im Verein zu spielen?

Dann komm mittwochs von 17:00 bis 18:00 Uhr in die Turnhalle nach Verna und steige bei uns ein. Du brauchst erst einmal nur Turnklamotten und –schuhe.

Wir freuen uns auf Dich!

Für die Kinder ab 10 Jahren und Jugendlichen startet das Training am Freitag, 25. August 2017, von 17:30 bis 19:00 Uhr. Auch hier freuen wir uns über Eure Teilnahme!

 

Achtung! Geänderte Trainingszeiten für Kinder und Jugendliche!

 

Kindertraining (6 bis 9 Jahre): Mittwoch 17:00 bis 18:00 Uhr.

Jugendtraining (ab 10 Jahre): Freitag 17:30 bis 19:00 Uhr.

 

Informationen erhaltet Ihr bei Isabelle Vaupel (05684 930601), David Vaupel (05684 9220103) oder Sabine Albert (05684 922983).